News

Schlachtzug-Vorschau: Aufstieg des Rotmonds

Written by Team WildStar on August 01, 2016

Der Schlachtzug „Rotmonds Schrecken“ nähert sich mit Riesenschritten und die erste Geschichte in dieser grausigen Saga außerweltlicher Verderbnis ist das Update „Aufstieg des Rotmonds“. Ab 17. August verfügbar!

Rotmonds Schrecken

 

In einer Übertragung, die von einem Protostar-QS-Bergungsteam abgefangen wurde (vermutlich, während es auf einer Mission war, jedem empfindsamen Wesen der gesamten Galaxie gehörig auf die Nerven zu gehen), konnte ein riesiges Schiff identifiziert werden, das Berichten zufolge am Himmel über Nexus schwebt. Es handelt sich um die Überreste eines verlassenen Piratenschiffs namens Rotmonds Schrecken. Ein Sprecher der Ekose-Vereinigung der Schiffsjungen konnte erklären, dass die fliegende Festung einst ein Marodeur-Flaggschiff war, das in einer blutigen Meuterei von keinem Geringeren als Mordechai Rotmond höchstpersönlich gekapert wurde, woraufhin dieser ihm in seiner für ihn typischen Bescheidenheit seinen eigenen Namen gab. Nach seinem Tod auf der Feuerschädelinsel dient Mordechai Rotmonds Schiff nun als grausige Erinnerung an seine vielen vergangenen Taten als Pirat und in gewisser Weise auch an die allgemeinen Gefahren von Weltraumschrott.

Selbst nach so langer Zeit scheint es auf dem Schiff Leben zu geben, doch so mancher glaubt, dass es nur die automatischen Reaktionssysteme sind, die wegen der Nähe zu Nexus’ Atmosphäre anspringen. Aber Ish’amel, der einmal Kapitän des Schiffs war – als es noch Nebelsucher hieß – glaubt, dass die Mannschaft dank der bösartigen Laveka, dem schwarzen Herz, von den Toten auferstanden ist. Er bietet eine Belohnung für alle fähigen Abenteurer an, die diesem untoten Alptraum ein Ende setzen.

Gruselige Magie oder nur herumtrudelnder Weltraummüll? Was meint ihr?

Aufstieg des Rotmonds

Nachdem Ish’mael die konkrete Bedrohung, die von diesem verfluchten Schiff und seinem wiederauferstandenen Kapitän ausgeht, identifiziert hat, ruft er nun die härtesten unter den Helden der Stufe 50 zusammen, damit sie an Bord des Piratenschiffs Rotmonds Schrecken gehen und die missetäterische Marodeursmeute bekämpfen. Wer das Schiff überfällt und es überlebt, kann mit kostbarer Beute und vielversprechenden neuen Machtstufen rechnen. Aber werft euch nicht in den Schlachtzug, ohne euch gut vorzubereiten! Aufstieg des Rotmonds ist ein bedrohlicher erster Angriff auf das Schiff – eine Herausforderung, die selbst Abenteurern mit Erfahrung in der Datenzone alles abverlangt.

Bevor ihr euch ins sichere Verderben stürzt, sehen wir uns den fiesesten aller Feinde an – zumindest unter den Minibossen und anderen missetäterischen Mitläufern – auf den ihr treffen werdet. Alle Mann an Bord der Rotmonds Schrecken!

Seebär Ski’li

Gewöhnlich ist er für das Schrubben der Müllschächte zuständig, aber jetzt ist Seebär Ski’li in seinem kleinen Reich auf Untote gestoßen. Er muss nur einen Schalter umlegen, um alle unerwünschten Eindringlinge in seinen riesigen Schredder zu werfen.

Robomination

Robomination ist eine entsetzliche Mischung aus biologischem und mechanischem Abfall, der in der Müllpresse „lebt“. Ach ja, und er verteidigt sein Revier ein ganz kleines Bisschen. Das wollten wir erwähnen.

Rotmonds Ingenieure

 

Die Brüder Wilbargh und Orvulgh sind die Herrscher über den Primären Maschinenraum. Sie können sich zwar nicht darüber einigen, wer das Sagen hat, aber definitiv darüber, dass niemand ohne ihre Zustimmung durch den Maschinenraum spaziert.

Mordechai Rotmond

Der finstere Piratenkapitän ist wieder da! Lavekas dunkle Macht sorgt dafür, dass sein Herz weiter schlägt, und er ist fest entschlossen, wieder zum mächtigsten Captain der Marodeure im Universum zu werden.

Rotmond-Meuterei

 

Laveka und ihre übrigen Schreckenswerkzeuge sind Plagen, auf die ihr euch für das Update „Rotmond-Meuterei“ freuen könnt, das bald nach „Aufstieg des Rotmonds“ erscheinen wird. Die fleißigsten Helden werden eine Chance auf zusätzliche Beute haben, können ihre neuen Klassen-Rüstungssets vervollständigen und der wahren Bedrohung ein für alle Mal ein Ende setzen.

 

„Aufstieg des Rotmonds“ ist ab dem 17. August verfügbar, seht also nicht untätig zu, wenn Zombie-Weltraumpiraten am Horizont erscheinen – im wahrsten Sinne des Wortes! 

Salon-Sanierung! 08. - 15. Dezember

Von Team WildStar am 08 Dezember 2017

Klappe und Action! Sara Conavius ist hier, um euch dabei zu helfen, eure Unterkünfte für die beste aller Holovision-Shows zu renovieren.

Madame Fays Arkterra-Glitziedeutungen sind zurück!

Von Team WildStar am 01 Dezember 2017

In ganz Arkterra gräbt sie Schätze aus, um sie in winzige, goldene Kugeln zu stopfen.

Black-Friday-Angebote jetzt erhältlich!

Von Team WildStar am 24 November 2017

Diese Kracher sind wissenschaftlich konzipiert für maximale Kundenzufriedenheit.